2 Kommentare zu “Medien manipulieren und zensieren

  1. Willkommen daheim, lieber Akif.

    Mutige Menschen wie Dich braucht diese Gesellschaft.
    Leider breitet sich der links-faschistoide Totalitarismus im Schafsgewand des alles alles-„harmonisierenden“ Konformismus mit teuflisch raffinierter euphemistischer Rhetorik
    wie in malignes Geschwür aus. Mittlerweile ist kein Land in Europa nicht infiltriert.

    Gottseidank regt sich endlich Widerstand, weil sich nicht jeder in dieser degenerierenden
    Schlaf-Demokratur erst betäuben und dann mundtot machen läßt.

    Aufgerufen sind alle diejenigen freiheitsliebenden Menschen, die aus Höflichkeit oder Einschüchterung bisher im persönlichen Umfeld geschwiegen haben, jetzt Stellung zu beziehen
    und den Mund aufzumachen.

    Wehrt Euch selbstbewußt bevor es radikale Rattenfänger wieder tun. Seht Euch an, welche Auswüchse es schnell geben kann, wenn dieser Unmut im Land von Antisemiten aufgegriffen und instrumentalisiert wird wie in Ungarn, wie in der Ukraine oder in Frankreich.

    Das dürfen wir nicht zulassen.Lernt aus der Geschichte. Informiert Euch über Sophie Scholl und ihre „Weiße Rose“.Der Vergleich mag an vielen Stellen hinken, doch sind gesellschaftspolitische Parallelen hinsichtlich der „Volksmeinung“, der Gleichschaltung der Medien, der Ausgrenzung Andersdenkender in Öffentlichkeit und Beruf und der Trägheit der schweigenden Masse frappierend und zugleich schockierend.

    Lest Broder, lest Sarazzin, lest Churchill, lest Atatürk, lest Abdel Samad, lest Heisig, lest Buschkowsky, lest Pirincci .

    Totalitarismus kommt heutzutage im weißen Gewand der „Toleranz“ und der „Gleichheit“ aller Menschen daher. Laßt Euch nicht täuschen: Unter dem Gewand warten ganz andere Dinge auf die Schafe, die bisweilen blauägig und naiv der subtilen und offenen Manipulation sogenannter Gutmenschen tatenlos und gutgläubig zugesehen haben.

    Laßt Euch nicht vorschreiben, wen und was Ihr zu tolerieren oder zu integrieren habt.
    Schaut Euch von den Schweizern ab, wie es geht.

    Wahre Demokratie geht eben anders als derzeit im „real existierenden Volksmasochismus“ der „Freiwillig selbstauflösenden Weichtierrepublik Deutschland“.

    Drücke Dir die Daumen, Akif, Dein Buch habe ich schon geordert.
    Danke von Herzen dafür.

    *FREIHEIT* !

  2. Erfreulich und bemerkenswert und dabei eigentlich unangreifbar, weil „Migrationshintergrund“.
    Ein echter Test für Meinungsfreiheit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s