4 Kommentare zu “AfD-Amtsträger flüchten vor Luckes Autokratie

  1. bei dieser Faktenlage sollte eine Partei in Deutschland den Mut haben einen angemessenen Standpunkt zu vertreten. Schulter an Schulter mit der Nato wie Herr Henkel es fordert ist mehr als fragwürdig.

  2. Was bitte soll Herr Lucke noch alles organisieren? Und das Handtuch zu schmeissen ist auch nicht gerade zielführend. Viele Menschen brauchen auch Leitbilder und in NRW mangelt es daran seit Monaten. Mehr möchte ich zu den Querelen nicht sagen. Was bekommen diese eigentlich dafür dieses destruktive Verhalten in die Öffentlichkeit zu tragen?

    • Vielleicht sollte man noch mal erwähnen, was sich abgespielt hat:

      – auf Vorschlag von Herrn Dilger hat der Landesverband NRW letztes Jahr einstimmig beschlossen, den Bundesvorstand wegen der Finanzen vor dem Bundesschiedsgericht zu verklagen

      – weil die Finanzsituation nicht geklärt wurde, ist Herr Burger als Schatzmeister zurückgetreten (die Schatzmeister stehen in der persönlichen Haftung!)

      – auf dem Bundesparteitag wollte Herr Burger sich zu Wort melden, doch seine Wortmeldung wurde unterdrückt

      – seit dem 27.3. hat der Bundesvorstand dann auch noch den NRW-Europakandidaten öffentlich unter Beschuss genommen – dabei wurden von Herrn Luckes Pressesprecher auch Falschaussagen über Herrn Pretzell an die Medien verbreitet. Pretzell wurden Sachen in den Mund gelegt, die er gar nicht gesagt hatte.

      Das ist alles nicht mehr feierlich. Der Bundesvorstand sollte lieber die Leute aus dem mitgliederstärksten Landesverband unterstützen anstatt sie vor den Kopf zu stoßen.

  3. Der Rückstritt der beiden war nicht nur überraschend, sondern klar parteischädigend!
    In NRW, das voll im beginnenden Kommunalwahlkampf steckt ist die Basis erbost über diese Rücktritte. Wenn schon Rücktritt, dann aber nicht so!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s